URBAN HM70 mit Doppelvorrichtung für Netzsäcke

Holzhacker URBAN HM70 wird durch einen Hydraulikmotor angetrieben. Er verarbeitet Material mit einem Durchmesser von bis zu 8 cm und die ergebende Hackgutlänge beträgt 6-13 cm. Der Holzhacker wird über einen Verbindungsrahmen und zwei hydraulische Schnellkupplungen an verschiedene Träger angeschlossen. Wir produzieren verschiedene Arten von Verbindungsrahmen, dank dessen der Holzhacker kann auf eine Vielzahl von Energiemitteln verbunden werden, wie Kompaktlader, Landwirtschaftsmanipulatoren, Bau- und Kommunalmaschinen. Der Verbindungsrahmen ist nicht Teil der Maschine – Sie können ihm im Zubehörbereich finden.

BIS ZU EINEM DURCHMESSER VON 80 MM

Die Lieferung enthält: 50 Netzsäcke, Gebrauchsanweisung einschließlich der Konformitätserklärung

  • Modell: URBAN HM70
  • Modell Typ:70
  • Bezeichnung:HM 70 2P
  • Im Angebot ab:19.05.2017
  • Lieferzeit:2 Wochen
Gewicht: 420 kg
Max. Durchmesser weiches frisches Holz (Kiefer): 80 mm
Max. Durchmesser hartes frisches Holz (Eiche, Hainbuche): 65 mm
Max. Durchmesser hartes trockenes Holz (Eiche, Hainbuche): 50 mm
Max. Abmessungen des Prismas (Fichte): 60 x 60 mm
Max. Abmessungen des Brettes (Fichte): 190 x 20 mm
Hackschnitzelgröße (nicht einstellbar): 6 - 13 cm
Öffnung der Hackvorrichtung: 200 x 200 mm
Eingangsöffnung des Trichters: 700 x 400 mm
Arbeitsdrehzahl der Hackvorrichtung: 250 / min.
Arbeitsölfluss: 40 l / min.
Maximale Leistungsfähigkeit: 40 Säcke pro Stunde
Ölnenndruck: 18 MPa
Ausziehbare Beine: Ja
Anzahl von Hackschnitzmessern: 6
Lücke zwischen Hackschnitzmesserschneide: ca 0,1 mm
Messerlebensdauer zum nächsten Schleifen: 100 - 500 m3 von Hackgut
Überlastschutz: Druckventil
Abmessungen in Arbeitsposition (Länge x Breite x Höhe): 102 x 225 x 115 cm
Abmessungen in Transportposition (Länge x Breite x Höhe): 102 x 179 x 123 cm
Hackschnitzausgang: Doppelabsackvorrichtung

Verbindung zum Träger und Energie

 Der Holzhacker wird über einen Verbindungsrahmen und zwei hydraulische Schnellkupplungen an verschiedene Träger und dessen Hydraulikkreislauf angeschlossen. Optimale Parameter für Hydraulikanschlussantrieb sind : Durchflussmenge min.40l/min (optimal 50l/min oder mehr) und Öldruck min.18 MPa. 

Der Holzhacker wird mit einem Hebel des hydraulischen Verteilers gesteuert, optional wird noch ein Strömungsregler angeboten, duch den die Drehzahl der Hackvorrichtung eingestellt werden kann.

 

Verbindungsrahmen

Auf dem Holzhacker muss ein Verbindungsrahmen installiert werden, der als Zubehör geliefert wird. Der Verbindungsrahmen dient zum Anschluss des Holzhackers am Schlepptau des Trägers. Wir produzieren verschiedene Modelle von Verbindungsrahmen für die verschiedene Arten von Schlepptaue (EURO NORM, UNC 60, 3-Punkt-Schlepptau, beziehungsweise können wir auch ein anderes Modell direkt für Ihre Maschine herstellen). Ein Teil des Verbindungsrahmens sind ebenfalls zwei ausziehbare Beine, die zur Sicherung der idealen Arbeitshöhe beim Holzhacken dienen (noch zwei hintere ausziehbare Beine sind ein Teil des Rahmens des Holzhackers).

 

Trichter 

Der Trichter besteht aus einem Festteil und Klappteil. Daher nimmt der Holzhacker in der Transportstellung weniger Platz in der Breite, die für eine Fahrt in dem Wald zwischen den Bäumen wichtig ist. In der Arbeitsstellung wird der Trichter durch das Umklappen des Klappteils verlängert. Der verlängerten Trichter sorgt für bessere Führung der Zweige und Sicherheit des Personals. Darüber hinaus wird der Trichter mit einer Sicherheitsabschaltung Rahmen abgesetzt, dessen Drücken stoppt den Holzhackerapparat. Der Trichter ist horizontal, was im Vergleich zu dem vertikalen oder schiefen Trichter stark Einführen von langen Zweigen erleichtert. Die Oberflächenbehandlung der gesamten Maschine wird mit Pulverfarbe ausgeführt.

 

Doppelvorrichtung für Netzsäcke

Es werden Netzsäcke von 57 × 104 cm verwendet. Die Klappe kann zwischen dem Füllen des einen oder anderen Sackes umgeschaltet werden. Nachdem der erste Sack gefüllt ist, besteht keine Notwendigkeit, die Arbeit aufgrund des vollen Sack zu unterbrechen – die Klappe wird einfach gedreht und das Hackgut fällt weiter in den zweiten leeren Sack. Während der zweite Sack gefüllt wird, ist es möglich, der erste volle Sack durch einen leeren auszutauschen. Bei kontinuierlichem Einführen von Hackgut kann der Sack schon in 20 Sekunden gefüllt werden. Zwei oder Drei Arbeitskräfte sind optimal, um der Holzhacker zu bedienen, eine nur für austauschen und laden der Säcke. Im Lieferumfang jedes Holzhackers mit Doppelvorrichtung sind bereits erste 50 Netzsäcke kostenlos erhalten

 

Überlastschutz 

Der Holzhacker ist mit einem eigenen Überdruckventil ausgestattet. Wenn ein zu dicker Ast eingezogen wird, der Holzhackvorrichtung wird stoppen. Wenn dies geschieht, ist es notwendig, den Schalter wieder in den STOP-Position zu wechseln und dann kurz in den REVERSE-Position, was ruft Lösung des Zweiges aus dem Holzhackerapparat hervor. Beim Einschalten kann man sofort wieder die Arbeit fortsetzen.

 

Hackvorrichtung 

Die Hackvorrichtung arbeitet nach dem Prinzip der zwei gegenläufigen Wellen mit Messern. Das Gehackte Material wird von den Holzhackermessern automatisch weitergeschoben. Der Durchgangsspalt zwischen den Wellen beträgt 70 mm. Die Holzhackermesser sind in die Nuten in den Wellen eingesteckt und mit zwei Schrauben befestigt. Wir produzieren die Messer aus hochwertigem Werkzeugstahl und diese können geschliffen werden. Nach jedem Schleifen wird unter das Messer eine Unterlage gelegt, so dass zwischen die Messerschneiden wieder ein kleiner Spalt (etwa 0,1 mm) ist. Die Unterlagen sind in verschiedenen Stärken erhältlich. Ein Schleifen wird normalerweise das Messer um 0,5 bis 0,8 mm reduzieren. Die Messer produzieren 100 bis 500 m3(etwa 1500-8000 RaschelSäcke)  von Hackgut bis zum nächsten Schleifen. es liegt daran, wie viele Fremdteile (Sand, Kies) in den Holzhacker geraten. Jedes Messer kann bis um 4 mm abgeschliffen werden, dann muss es ersetzt werden.

 

Wenn Sie Fragen zum Produkt haben, schreiben Sie uns an.

Pflichtfelder*

Modell Varianten

URBAN HM70 mit Bandförderer 2,1 m 2 Wochen
URBAN HM70 mit Bandförderer 2,6 m 2 Wochen
URBAN HM70 mit Vorrichtung für Big-Bags 2 Wochen

Zubehör

Säcke, Big-Bags